RSS | Kontakt | Impressum | Suche
HomeUnescoPauschalenAusflugszieleGastgeberService

Hügelgräber, Limes, Kalkofen und Wachturm

Mögglingen ist am Fuße der Schwäbischen Alb gelegen. Die Landschaft ist geprägt durch den Rosenstein und den Albtrauf am Pfaffenberg. Mögglingen bildet die Pforte zum Remstal und die Rems durchfließt den Ort. Beim Limes-Wanderparkplatz mit Alb-Panorama führt ein beschilderter Wanderweg entlang den Resten des Limes.

Ein Wanderweg im Norden Mögglingens verläuft direkt an der ehemaligen römischen Grenze, und ist einer der beliebtesten Wanderstrecken auf Mögglinger Markung.
Entlang des 1,5 Kilometer langen Wegabschnitt gibt es neu gestaltete Informationstafeln, um dem Wanderer auf dem "Limesweg" mit all dem vertraut zu machen, was links und rechts des Weges seit Jahrtausenden an das römische Imperium erinnert. Die Mauer verlief schnurgerade vom "Grubenholz" (dies ist der Wald zwischen Mögglingen und Heuchlingen) zum "Kolbenberg".
Ansprechpartner/in
Verein Deutsche Limes-Straße e.V.
Marktplatz 30
73430 Aalen
Telefon: 07361 52-1109
Nachricht senden »